Hühnchenbrust mit Champignons, Spargel und Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchenbrust mit Champignons, Spargel und LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Hühnchenbrust mit Champignons, Spargel und Lauchzwiebeln

Rezept: Hühnchenbrust mit Champignons, Spargel und Lauchzwiebeln
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spargel
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
400 g Champignons
6 Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g gehobelter Käse z. B. Parmesan
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen und ca. 15 Minuten nicht ganz gar dämpfen. Abschrecken und in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
2
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Den Spargel mit dem Hähnchen und den Champignons auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 10 Minuten backen. Alles gut vermengen und mit dem Parmesan und den Frühlingszwiebeln bestreuen. Weitere 5-10 Minuten goldbraun fertig backen. Nach Belieben in Portionsschalen füllen und mit Schnittlauch bestreut servieren.