Hühnchenfilet mit Blaubeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchenfilet mit BlaubeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Hühnchenfilet mit Blaubeeren

Hühnchenfilet mit Blaubeeren
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Pfefferkörner
4 Wacholderbeeren
4 Zweige Thymian
Salz
200 g Crème fraîche
2 cl Gin
1 unbehandelte Zitrone Saft und Zesten
150 g Heidelbeere
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in eine Bratreine legen. Das Öl mit zerstoßenen Pfefferkörnern und Wacholder vermengen. Die Blättchen von 2 Thymianzweigen abzupfen und unter das Öl mengen. Die Hähnchenbrüste damit bepinseln und salzen. Im Ofen ca. 10 Minuten braten. Die Crème fraîche mit dem Gin, Saft und Zesten der Zitrone verrühren und mit Salz abschmecken. Die Beeren waschen, verlesen und abtropfen lassen. Die Reine aus dem Ofen nehmen und um die Hähnchenbrüste herum die Crème fraîche verteilen. Mit den Heidelbeeren belegen und im Ofen ca. 10 Minuten fertig garen lassen. Mit restlichem Thymian garniert servieren.