Hühnereintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HühnereintopfDurchschnittliche Bewertung: 41523

Hühnereintopf

Rezept: Hühnereintopf
3 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Suppenhuhn
1 Zwiebel gewürfelt
2 Möhren geschält und in Scheiben
2 Stangen Staudensellerie
1 Knoblauchzehe gewürfelt
100 g Kichererbsen gegart (Glas oder Dose)
100 g weiße Bohnen (Dose)
100 g Kidneybohne (Dose)
250 g Kartoffeln
3 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Huhn waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke teilen.
2
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
3
Sellerie waschen, putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
4
Erbsen und Bohnen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen.
5
Zwiebeln im heißen Öl braun anbraten, Hähnchen zugeben und mit anbraten. Knoblauch, Bohnen, Erbsen, Karotten, Sellerie und Kartoffeln ebenfalls in den Topf geben und mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist. Zugedeckt ca. 50 Min. köcheln lassen. Dann Huhn herausnehmen und Fleisch von den Knochen lösen. Klein schneiden und wieder zurück in den Topf geben. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 140°C Umluft ca. 2 Stunden fertig garen. Vor dem Servieren abschmecken.