Hühnersuppe mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnersuppe mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 5159

Hühnersuppe mit Reis

Hühnersuppe mit Reis
35 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1700 g
1 küchenfertiges Suppenhuhn 1kg, mit allen Innereien
Geflügel- Gewürze
gerebelter Liebstöckel
1 TL Suppenwürze
2 l kochendes Salzwasser
500 g Kartoffeln
1 Bund Suppengrün
150 g Vollkornreismischung
Leber
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 küchenfertiges Suppenhuhn (1 kg) waschen und zusammen mit Herz, aufgeschnittenem Magen, Hals, Geflügel-Gewürz, gerebeltem Liebstöckel und 1 Teel. Suppenwürze in 2l kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen und gar kochen lassen.

2

Das Huhn aus der Brühe nehmen und 500 g Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.

3

1 Bund Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden und  zusammen mit den Kartoffeln und 150 g Brühreis (Langkorn) in die kochende Brühe geben, zum Kochen bringen und gar kochen lassen.

4

Kurz vor Beendigung der Kochzeit (2 Stunden) die Leber hinzufügen.

Das Hühnerfleisch von den Knochen lösen, die Haut entfernen und das Fleisch kleinschneiden.

5

Das Hühnerfleisch kurz vor dem Anrichten in die Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß abschmecken und mit 1 Eßl. gehackter Petersilie bestreuen.