Hummer in Marsala-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hummer in Marsala-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Hummer in Marsala-Soße

(Aragosta alla Marsala)

Hummer in Marsala-Soße
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner frischer Hummer
4 l Wasser
1 EL Salz
2 Päckchen Sauce Hollandaise oder Helle Soße
Wasser
125 ml Milch
2 Gläser Marsala
1 Eigelb
1 weißen oder schwarzen Trüffel (frisch oder aus kl. Ds.)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hummer unter fließendem, kaltem Wasser gründlich bürsten (Vorsicht vor den scharfen Zangen!) In einem großen Topf 4 l Wasser mit Salz aufkochen. Den Hummer mit dem Kopf voran in das kochende Wasser werfen, damit er sofort tot ist. Den Topfdeckel festhaken, und den Hummer 25-30 Minuten kochen. Herausnehmen, und das Fleisch aus den Schalen lösen. In Stücke schneiden.

2

Holländische oder Helle Soße in Wasser und Milch einrühren und einmal aufkochen. Marsala-Wein in die Soße rühren und mit dem Eigelb legieren. Die Hummerstücke in die Soße geben und 2-3 Minuten ziehen lassen. Mit körnig gekochtem Reis servieren. Oder in einer großen erwärmten Blätterteigpastete anrichten. Weißen oder schwarzen Trüffel in feine Scheiben schneiden und mit einigen zurückbehaltenen Hummerstückchen zum Garnieren verwenden.