Hummer mit Pommes Frites Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hummer mit Pommes FritesDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Hummer mit Pommes Frites

Hummer mit Pommes Frites
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 mittelgroßer, gekochter Hummer
60 g Butter
2 Knoblauchzehen gepresst
2 EL frisch gepresster Limettensaft
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer fein gerieben
16 frische Basilikumblätter fein geschnitten
Meersalz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Handgeschnittene Pommes Frites zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Legen Sie den Hummer mit der Unterseite nach unten auf ein Brett und schneiden Sie mit einem scharfen Messer senkrecht durch den Hummer. Lösen Sie vorsichtig das weiße Hummerfleisch aus dem Schwanz heraus und entfernen Sie das lange, dünne Häutchen in der Nähe des Hummerendes. Schneiden Sie die Scheren ab und knacken Sie sie mit einer Hummerzange oder einem kleinen Holzhammer. Nehmen Sie vorsichtig das Fleisch heraus, entfernen Sie das Fleisch aus der Schale und kratzen Sie den Rest heraus. Schneiden Sie das Hummerfleisch in große Stücke und heben Sie die leere Schale auf.

2

Schmelzen Sie die Butter sanft in einem Topf und rühren Sie den Knoblauch, den Limettensaft und den Ingwer hinein. Geben Sie die Hummerstücke dazu und wärmen Sie sie 1-2 Minuten durch, ohne sie zu kochen. Geben Sie das Basilikum dazu und würzen Sie mit Salz und Cayennepfeffer.

3

Erhitzen Sie den Grill auf hoher Stufe. Legen Sie die leeren Hummerschalen vorsichtig auf ein Backblech und setzen Sie das Hummerfleisch in den Schalen zusammen. Grillen Sie den Hummer 2-3 Minuten, bis das Fleisch brutzelt. Servieren Sie Ihn sofort mit handgeschnittenen Pommes Frites.