Hummercremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HummercremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Hummercremesuppe

Hummercremesuppe
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schalotten
2 TL frisch geriebene Ingwerwurzel
2 EL Sojaöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 Stängel Zitronengras
Kokosmilch bei Amazon kaufen150 ml Kokosmilch aus der Dose, ungesüßt
800 ml Fischfond aus dem Glas
50 g Hummerpaste aus dem Glas
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Hummerscheren gegart
1 rote Chilischote
2 Zweige Koriandergrün
1 TL Kokosflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Schalotten schälen und fein würfeln. Das Sojaöl erhitzen. Schalotten und Ingwer darin glasig schwitzen. Zitronengras waschen, putzen, in Ringe schneiden und dann zu den Schalottenwürfeln geben. Alles weitere 3-4 Minuten andünsten. Kokosmilch zugießen und einmal aufkochen lassen. Fischfond und Hummerpaste einrühren und die Suppe etwa 15 Minuten einkochen lassen. Dann pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Suppe nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Zwischenzeitlich als Suppeneinlage das Untere der Hummerscheren in Würfel schneiden. Die Zangenstücke ganz lassen. Chilischote waschen, putzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Suppe in Schälchen füllen und das Hummerfleisch und die Zangenstücke hineingeben. Mit Chili, Koriander und Kokosflocken garniert servieren.