Hummerkrabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HummerkrabbenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Hummerkrabben

Rezept: Hummerkrabben
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g gekochte Hummerkrabben oder Scampi ohne Schale
Zitronensaft zum Beträufeln
1 Rippe Staudensellerie
200 g körniger Frischkäse
Zitronenschnitzer zum Anrichten
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Öl nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hummerkrabben mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen. Den gewaschenen Staudensellerie in schmale Streifen schneiden.

2

Zusammen mit den Hummerkrabbenschwänzen und dem Frischkäse auf zwei Tellern anrichten. Zitronenschnitze dazu legen.

3

Wer mag, kann den Staudensellerie damit säuern. Salz und Pfeffer sowie das Ölkännchen gesondert dazu stellen, jeder würzt nach Geschmack.

Zusätzlicher Tipp

Nordseekrabben sind preiswerter als Hummerkrabben und eignen sich genauso gut für diese Vorspeisenteller.