Hummerkrabben für Feinschmecker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hummerkrabben für FeinschmeckerDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Hummerkrabben für Feinschmecker

Hummerkrabben für Feinschmecker
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Hummer -Krabben aus der Tiefkühltruhe
2 Zwergorangen aus dem Glas
etwas Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hummerkrabben in wenig Salzwasser 8 Minuten leise kochen. Herausnehmen, die Schalen lösen und die Tierchen mit 2 oder 3 Zwerg-Orangen aus dem Glas auf einen Spieß stecken. Ganz leicht mit Öl bepinseln. Dann sofort im vorgeheizten Grill ca. 2 Minuten bei mittlerer Temperaturstufe grillen. Nach dem Grillen herausnehmen, helles  Grün vom Salat dazwischenstecken und sofort mit goldgelbem, butterbestrichenem Toast verzehren.

Eine interessante Variante:
Die noch tiefgefrorenen Tierchen in der Schale auf den Grillrost legen, zuklappen und grillen. Diese Zubereitungsart ist besonders dekorativ, weil die Hummerkrabben während des Grillens eine wunderbare rote Farbe annehmen. Vom Grill auf einen mit Salat umkränzten Teller legen, einen Klecks Mayonnaise dazu und genießen. Die Schalen werden mit den Fingern abgelöst und das Tier in die Mayonnaise gestippt. Grilldauer: ca. 5 Minuten bei höchster Temperaturstufe.