Hummerkrabben mit Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hummerkrabben mit LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Hummerkrabben mit Lauchzwiebeln

Hummerkrabben mit Lauchzwiebeln
440
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
10 rohe Tiefseegarnelen
1 Bund Lauchzwiebel
1 Knoblauchzehe
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 Glas trockener Sherry oder Wermut
Sesam hier kaufen!2 EL geschälter Sesam
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Krabben schälen, am Rücken entlang einschneiden und den Darm entfernen.

2

Die Zwiebeln putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Knoblauchzehe abziehen.

3

Sojasoße, Sherry und zerdrückten Knoblauch verrühren.

4

Sesam in der heißen Pfanne leicht anrösten und herausnehmen.

5

Öl in der Pfanne sehr heiß werden lassen. Zuerst die Krabben unter häufigem Wenden etwa eine halbe Minute braten. Die Lauchzwiebeln hinzugeben und etwa zwei Minuten mitbraten.

6

Sojamischung dazugeben und unter Rühren einmal aufkochen lassen.

7

Sofort mit Sesam bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen: Glasnudeln