Hummerkrabbenschwänze auf Avocadoscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hummerkrabbenschwänze auf AvocadoscheibenDurchschnittliche Bewertung: 3155

Hummerkrabbenschwänze auf Avocadoscheiben

Hummerkrabbenschwänze auf Avocadoscheiben
35 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Lorbeerblatt, den Pfefferkörnern, dem Lauch, dem Weißwein, dem Wasser und etwas Salz zu einem Fond kochen. Den Fond durch ein Sieb abgießen.

2

Die Hummerkrabbenschwänze in den Fond geben, kurz aufkochen lassen und die Hummerkrabbenschwänze je nach Größe etwa 3 Minuten gar ziehen, aber nicht kochen lassen. Die Hummerkrabbenschwänze auf ein Sieb abgießen und die Hüllen und die Därme entfernen.

3

Die Avocados schälen, halbieren, die Kerne herauslösen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Avocadoscheiben kreisförmig auf flachen Tellern anrichten.

4

Aus dem Limonensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten und die Avocadoscheiben damit sorgfältig bestreichen. Die Crème fraîche langsam erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Limonensaft mild abschmecken.

5

Die Hummerkrabbenschwänze in die Crème fraîche geben und darin erwärmen. Anschließend die Meeresfrüchte einzeln herausnehmen und dekorativ in der Mitte der Avocadoscheiben anrichten. Mit Estragonblättchen garniert servieren.