Hummersalat mit Meerbohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hummersalat mit MeerbohnenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Hummersalat mit Meerbohnen

Rezept: Hummersalat mit Meerbohnen
50 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
100 g Feldsalat oder Brunnenkresse oder Rucola
50 g Friséesalat
200 g Meerbohnen (Salicornes)
100 g Champignons
Haselnüsse hier kaufen.1 EL Haselnüsse
2 gekochte kleine Hummer von je etwa 500 g
Für die Sauce
1 EL Champagneressig
1 EL Limettensaft
Meersalz
3 EL Haselnussöl
2 EL Sonnenblumenöl
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Salate putzen. Die Meerbohnen waschen, von den Enden befreien in Stücke schneiden und in wenig kochendem Wasser in 6 - 8 Minuten bissfest garen.

2

Die Meerbohnen abgießen und abschrecken. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Haselnüsse in Scheiben schneiden und in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten.

3

Die Hummer mit einem großen Messer der Länge nach halbieren. Die Scheren aus dem Körper drehen und mit einer Hummerschere vorsichtig aufknacken, ohne sie zu verletzen.

4

Das Hummerfleisch aus der Kruste lösen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Ein scharfes Messer
benutzen, damit die Schnittflächen glatt werden.

5

Die Glieder aufknacken und das Fleisch mit einer Hummergabel herausziehen, sofern welches vorhanden ist. Den Steinsack (eine grießige Masse) aus dem Kopf entfernen. Die Leber (grünliche Paste) und, bei Weibchen, den Rogen in eine kleine Schüssel geben.

6

Für die Sauce den Essig und den Limettensaft mit wenig Meersalz verrühren. Die beiden Ölsorten unterschlagen. Mit Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

7

Nach Belieben die Leber und den Rogen der Hummer mit der Hälfte der Sauce mixen.

8

Die Salate, die Champignons und die Meerbohnen anrichten. Mit der Sauce ohne Rogen beträufeln. Mit den Haselnüssen bestreuen.

9

Die Hummerscheiben durch die gemixte Sauce ziehen und als Garnitur auf dem Salat anordnen. Die Scheren auslösen und als Garnitur daraufgeben.

10

Eventuell das Hummerfleisch aus den Gliedern kleinschneiden, mit etwas gemixter Sauce mischen und unter die Hummerscheren legen.

Zusätzlicher Tipp

Kleine Hummer sind besonders zart. Sie können aber auch größere Tiere nehmen und das Hummerfleisch würfeln. Langusten ergeben ebenfalls einen ausgezeichneten Salat. Allerdings haben sie keine Scheren, die auf dem Gericht dekorativ wirken. Den Salat in diesem Fall mit Kerbel garnieren. Hier noch einige Variationsmöglichkeiten: Hummer oder Langusten anstelle der erwähnten Zutaten mit grünem Spargel und Eisbergsalat anrichten und die Sauce mit kaltgepresstem Olivenöl, Sherryessig, Zitronensaft und Estragon zubereiten. Oder die Salate durch Chicorée (Brüsseler Endivie) oder Fenchel und Mango oder Ananasscheiben ersetzen. Der Sauce nach Belieben etwas Mayonnaise zugeben. Für diesen Salat den Hummer in kleine Stücke schneiden und darunterziehen.