Hummersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HummersuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Hummersuppe

mit Tomateneinlage

Hummersuppe
400
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 tiefgekühlte Hummer (à 400 g)
1 l Fischfond
75 g Langkornreis
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
75 g Butter
400 g vollreife Tomaten
Salz
Zucker
100 ml Milch
Worcestersauce
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hummer auftauen lassen, unter fließend kaltem Wasser abbürsten und abtropfen lassen. In den kochenden Fond geben und nochmals aufkochen. Den Topf sofort vom Herd nehmen, die Hummer noch 5 Minuten ziehen lassen.

Dann herausnehmen, abtropfen lassen und längs halbieren. Das Schwanz- und Scherenfleisch herauslösen. Die ungenießbaren Teile aus den Kopfstücken entfernen und wegwerfen. Alle anderen cremigen Substanzen und das am Kopfteil anhaftende Fleisch herauslösen. Die Schalen in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer grob zerstoßen.

2

Den Reis spülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Suppengrün putzen, waschen, abtropfen lassen und würfeln. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Suppengrün darin andünsten. Hummerschalen hinzufügen und kurz anrösten.

Reis, die ausgerösteten Hummerteile ohne Schwanz und Scherenfleisch sowie den Fischfond dazugeben. Alles zugedeckt 30 Minuten sanft köcheln lassen.

3

Inzwischen die Tomaten über Kreuz einritzen, überbrühen, abschrecken, enthäuten, entkernen und sehr grob würfeln. Schwanz- und Scherenfleisch würfeln. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch kurz darin schwenken, herausnehmen und beiseite stellen. Die Tomaten in die Butter geben, mit Salz und etwas Zucker würzen und bei milder Hitze langsam einkochen lassen.

4

Die Sahne steifschlagen. Die Suppe durch ein Sieb streichen, erneut erhitzen, mit Salz, Worcestersauce und wenig Cayennepfeffer würzen, mit der Milch mischen. Die Hummerstücke in vorgewärmte Suppentassen geben und mit Suppe aufgießen. Jede Portion mit Tomateneinlage garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt geröstetes Weißbrot.