Hummertartelettes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HummertartelettesDurchschnittliche Bewertung: 41513

Hummertartelettes

Hummertartelettes
350
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Stück
4 EL Mayonnaise
2 EL Sahne
einige Tropfen Zitronensaft
1 Prise (jeweils) Salz und Zucker
4 salzige Mürbeteig-Tarteletts (Fertigprodukt)
Fleisch von 2 gekochten, mittelgroßen Hummerschwanz
125 ml Weißweingelee
4 Blätter Kopfsalat
4 TL Kaviar
etwas Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mayonnaise mit der Sahne, dem Zitronensaft, dem Salz und dem Zucker verrühren. In die Tartelettes füllen.
Das Hummerfleisch in Scheiben schneiden und gefällig auf der Mayonnaise anrichten. Die Tartelettes mit dem Weißweingelee überziehen.
Das Gelee im Kühlschrank erstarren lassen. Die Salatblätter waschen, gut abtropfen lassen und aufvier Portionsteller legen.
Die Tartelettes auf den Salatblättern anrichten. Auf das Gelee jeweils 1 Teelöffel Kaviar geben, mit Dill garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Tartelettes können Sie auch selbst backen. Aus der Teigmenge erhalten Sie 8 bis 10 Stück. Übrige Tartelettes lassen sich gut einfrieren.

Schlagwörter