Hummus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HummusDurchschnittliche Bewertung: 41527

Hummus

Hummus
10 min.
Zubereitung
7 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
220 g getrocknete Kichererbse
3 EL Sesampaste (Tahina)
2 Knoblauchzehen
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmelpulver
Paprikapulver zum Bestreuen
getoastetes Fladenbrot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen in einer großen Schüssel mit 1 l kaltem Wasser 6 Stunden oder über Nacht einweichen.

2

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die gut abgetropften Kichererbsen in das kochende Wasser geben. Alles kurz aufkochen lassen und dann die Hitze reduzieren. Kichererbsen ohne Deckel 1 Stunde köcheln lassen, bis sie sehr weich sind. Über einem Topf abtropfen lassen und das Kochwasser aufbewahren.

3

Die Kichererbsen und 200 ml heißes Kochwasser mir der Tahina, dem Knoblauch, dem Zitronensaft und dem Kreuzkümmel in einer Küchenmaschine mixen, bis die Mischung glatt ist. Während die Maschine läuft, 3 EL Öl hineingeben, bis die Masse glatt und dickflüssig ist.

4

Den Hummus auf einen Teller geben, ein Loch in die Mitte machen und das restliche Öl hineingießen. Mit Paprikapulver bestreuen und mit getoastetem Fladenbrot zum Dippen servieren.