Hunkar Begendi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hunkar BegendiDurchschnittliche Bewertung: 51519

Hunkar Begendi

(Lammfleisch mit Auberginencreme)

Hunkar Begendi
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 7 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 kg in 2 cm große Würfel Lammfleisch
1 große gehackte Zwiebel
1 Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlene Gewürznelken
2 zerdrückte Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
400 g zerkleinerte Tomaten aus der Dose
30 g glatte, gehackte Petersilie
750 ml Rinderbrühe
Salz und Pfeffer
125 g zerkleinerte Strauchtomate
Auberginencreme
1 kg Aubergine
60 g Butter
2 EL Mehl
300 ml Sahne
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlene Muskatnuss
60 g Kasseri
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3) vorheizen. Dann Öl bei starker Hitze in einem großen hohen Topf erhitzen und Fleisch darin in 3 Portionen jeweils 4-5 Min. braun braten. Anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebel in den Topf geben, 5 Min. goldgelb braten, dann Lorbeerblatt, Gewürznelken, Knoblauch, Tomatenmark, Dosentomaten, Petersilie, Brühe und Fleisch zufügen und gründlich umrühren. Das Ganze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrigste Stufe schalten und alles zugedeckt 1 1/2 Stunden unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis das Fleisch sehr weich und die Sauce dickflüssig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

In der Zwischenzeit die Auberginen einige Male mit einer Gabel einstechen und über offenem Feuer (z. B. über der Flamme eines Gasherds) etwa 5 Min. rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen bildet. Auf ein Backblech legen und etwa 30 Min. backen, bis sie schrumpelig sind und das Fruchtfleisch weich ist. Anschließend in einem Durchschlag abkühlen lassen, dann die Auberginen häuten und das Fruchtfleisch zerkleinern und beiseite stellen. Die Butter bei mittlerer Hitze zerlassen, dann das Mehl zufügen und 2 Min. unter Rühren erhitzen, bis die Mischung dunkler wird. Nach und nach Sahne mit dem Schneebesen unterrühren, Auberginen untermischen, Käse und Muskat zugeben und rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Auberginencreme auf einer Servierplatte verteilen, dann Lammfleisch in die Mitte legen und mit Tomaten und Petersilie bestreuen.

 

Zusätzlicher Tipp

Kasseri ist ein Schaf- oder Ziegenkäse, ist in Feinkostläden oder beim türkischen Lebensmittelhändler erhältlich.