Husaini Kebab Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Husaini KebabDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Husaini Kebab

Indische Lammspießchen

Rezept: Husaini Kebab
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
750 g Lammfleisch (Keule)
4 Zwiebeln
2 Becher saure Sahne
100 g durchwachsener Speck
1 EL gemahlener Kümmel
1 EL schwarz gemahlener Pfeffer
Marinade
1 TL gemahlener Kümmel
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!ein paar Fäden Safran
Ingwerpulver
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gewaschenes, trockengetupftes Lammfleisch in quadratische Würfel (3 cm) schneiden. Kümmel, weißen Pfeffer, Ingwer, mit Salz zerdrückten Knoblauch, gehacktes Petersiliengrün, feingehackte Zwiebel und die saure Sahne zu einer Marinade verrühren, über die Fleischwürfel gießen und alles gut verrühren. Zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. 

2

Dann die vier Zwiebeln vierteln und den Speck in dickere Scheiben schneiden. Die Fleischstücke aus der Marinade nehmen und mit den Zwiebelvierteln und Speckscheiben auf 4 Spieße stecken. Im vorgeheizten Grill auf dem Rost rundum braten. Dabei mehrmals drehen und immer wieder mit der Marinade bestreichen. Zum Schluß mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Mit Reis, Mango-Chutney oder Tomaten-Chutney servieren. Dazu passt Rotwein.