Ikirusuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
IkirusuppeDurchschnittliche Bewertung: 31517

Ikirusuppe

Rezept: Ikirusuppe
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
10 g Hijiki-Alge
Hier kaufen!1 Blatt gepresste Nori-Alge
1250 ml schwach gesalzene Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!5 EL Sojasauce
Hier kaufen!frischer Ingwer gerieben
100 g Karotten dünne Scheiben
100 g Rettich dünne Scheiben
100 g Lauch Ringe
100 g Tofu kleine Würfel
100 g Tofu kleine Würfel
3 EL Reiswein
2 EL Schnittlauch fein geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hijikialgen abwaschen. Die Algen in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie trocken sind. Das Noriblatt in einer trockenen Pfanne ganz kurz von beiden Seiten anrösten; wenn das Blatt sich grün verfärbt, aus der Pfanne nehmen.
2
Das Algenblatt mit der Schere in dünne, 2 cm lange Streifen schneiden.
3
Gemüsebrühe, Sojasauce und Ingwer zum Kochen bringen. Gemüse, Hijikialgen und Tofu hinzufügen und bei leichter Hitze zugedeckt 10-15 Minuten kochen.
4
Die Gemüse sollten weich sein, aber noch einen Biss haben. Vom Feuer nehmen. Suppe mit Reiswein würzen, mit Noristreifen und Schnittlauch garnieren. Sofort in vorgewärmten Suppentassen servieren.

Schlagwörter