Im Einmachglas pochierte Seezungenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Im Einmachglas pochierte SeezungenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Im Einmachglas pochierte Seezungenröllchen

mit Sencha-Grüntee

Im Einmachglas pochierte Seezungenröllchen
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen und hacken, Koriander waschen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Die Limette heiß waschen, etwas Schale abreiben und den Saft ausdrücken. Pilze in etwas Sesamöl braun anbraten. Mit Limettenschale, Pfeffer, gemahlenem Koriander, Ingwer und Sojasauce würzen. Zum Schluss gehackten Koriander untermischen und beliebig fein pürieren. Bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

2

Die Algenblätter in Streifen schneiden. Die Seezungenfilets mit der Hautseite nach oben jeweils auf ein Algenblatt legen. Mit Limettensaft und Pfeffer würzen und mit je einem Teelöffel der Koriander-Pilz-Mischung belegen. Die Seezungen zusammen mit dem Algenblatt aufrollen. Den Rand mit etwas Wasser einpinseln und gut andrücken. 4 kleine Einmachgläser mit etwas Sesamöl einpinseln und die Röllchen darin verteilen.

3

Für den Sud Brühe oder Fond zusammen mit Sternanis, Koriandersamen, Zitronengras und Ingwer erwärmen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Teeblätter 3 Minuten darin ziehen lassen und abseihen. Mit Sojasauce abschmecken und auf die Gläser verteilen. Kühl stellen.

4

Backofen auf 120 Grad vorheizen. Gläser im Backofen 20-25 Minuten garen.