Imam Baildi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Imam BaildiDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Imam Baildi

Imam Baildi
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Auberginen
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
450 g Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
400 g geschälte Tomaten (Dose)
2 EL gehackte Petersilie
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
2 TL getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen putzen, waschen, trocknen, längs halbieren und die Schnittflächen längs ca. 1 cm tief einschneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit Küchenpapier abtupfen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel ca. 2. cm dick herausschaben und in eine Schüssel geben. Reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die ausgehöhlten Auberginenhälften unter mehrmaligem Wenden goldgelb backen. Zwiebeln und Knoblauch schälen.

2

Die Zwiebeln halbieren und in dünne halbe Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. In die noch heiße Pfanne geben und in dem Olivenöl glasig schwitzen. Die Tomaten grob zerpflücken und mit dem Saft hinzufügen. Das ausgelöste Auberginenfleisch dazugeben und das Ganze auf kleiner Flamme 5 Minuten köcheln lassen.

3

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Nach den 5 Minuten zusammen mit Zimt und Oregano hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals Minuten kochen lassen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Die Auberginenhälften auf ein mit Olivenöl bestrichenes Blech setzen und mit der Zwiebel-Tomaten-Masse füllen. Im vorgeheizten Backofen (190°) ca. 30 Minuten backen.