In Ei gebratene Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
In Ei gebratene NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

In Ei gebratene Nudeln

In Ei gebratene Nudeln
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Fadennudel
Salzwasser
4 Eier
125 ml Milch
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackter Kerbel
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Paprika rosenscharf
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL bestes Olivenöl
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in dem sprudelnd kochenden Salzwasser 6 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Eier mit Milch, Kräutern und Gewürzen verschlagen.

2

Die Nudeln abgießen und gründlich abtropfen lassen. Mit der Eiermischung vermengen.

Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Nudeln darin wie einen Pfannkuchen·von beiden Seiten knusprig braun braten.

3

Nach Belieben noch mit geriebenem Parmesan oder Emmentaler Käse bestreuen. Als Beilage zu allen kurzgebratenen Fleischsorten oder zu gebratenem Fisch und einen Salat der Saison servieren.

Als Getränk paßt je nach Beilage trockener Weißwein oder leichter Rose.