In Essig eingelegte Röhrlinge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
In Essig eingelegte RöhrlingeDurchschnittliche Bewertung: 41518

In Essig eingelegte Röhrlinge

In Essig eingelegte Röhrlinge
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser
1 kg Pilze (gerne kleine feste Champagnerkorken)
Salz
Für die Lake
5 Schalotten
2 Zwiebeln
500 ml Essig
60 g Salz
130 g Zucker
3 Lorbeerblätter
1 EL gemischte Pfefferkörner
1 EL Senfkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze von kleinen Blättern und Erde befreien. Große Exemplare halbieren. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und etwas Salz hinzufügen. Pilze 10 Minuten kochen, danach gut abtropfen und abkühlen lassen.

2

Schalotten schälen und halbieren, Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten für die Lake in einen Topf geben, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

3

Die abgetropften Pilze in ein sauberes Glas füllen und die warme Flüssigkeit über die Pilze gießen. Die Gläser abkühlen lassen, dann verschließen.