In Jasmintee gedämpfter Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
In Jasmintee gedämpfter FischDurchschnittliche Bewertung: 51519

In Jasmintee gedämpfter Fisch

In Jasmintee gedämpfter Fisch
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Jasminteeblatt
Hier kaufen!100 g frischer Ingwer in dünne Scheiben geschnitten
4 Frühlingszwiebeln
800 g feste weiße Fischfilet ohne Haut
Ingwer-Frühlingszwiebel-Sauce
125 ml Fischbrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!60 ml helle Sojasauce
3 Frühlingszwiebeln klein geschnitten
Hier kaufen!2 EL frisch geriebener Ingwer
2 TL Zucker
1 große rote Chilischote in Ringe geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen zweigeschossigen Bambusdämpfer (alternativ einen üblichen Dämpfeinsatz) mit Backpapier auslegen. Teeblätter, Ingwer und klein geschnittene Frühlingszwiebeln in den unteren Teil des Dämpfers geben. Abdecken und über köchelndem Wasser 10 Minuten dämpfen, bis der Tee feucht und duftend ist. 

2

Den Fisch in den oberen Teil des Dämpfers geben, dabei nicht übereinanderlegen, und 5-10 Minuten dämpfen, bis er sich leicht mit einer Gabel zerpflücken lässt. 

3

Für die Sauce alle Zutaten mit 125 Milliliter Wasser in einen Topf geben. Bei geringer Hitze 5 Minuten erwärmen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Den Fisch mit der Sauce beträufeln und zu gedämpftem Reis servieren.