In Wein geschmorte Chayotefächer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
In Wein geschmorte ChayotefächerDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

In Wein geschmorte Chayotefächer

Rezept: In Wein geschmorte Chayotefächer
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Chayoten (je etwa 300 g)
1 Schalotte
40 g Butter
1 EL Zucker
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Saft von 1/2 Zitronen
100 ml Weißwein
400 g Gemüsefond
20 g kalte Butter
10 g chinesischer Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Chayoten waschen, mit dem Sparschäler schälen, am besten unter fließendem Wasser, da der austretende Milchsaft klebrig ist. Schalenreste in den Vertiefungen mit einem spitzen, scharfen Messer herausschneiden. Die Früchte längs halbieren, den großen Samen entfernen und die Hälften in Fächer schneiden,

2

Schalotte schälen und in dünne Ringe schneiden. Butter in einer flachen Form zerlassen, Schalotten darin glasig schwitzen und mit Zucker bestreuen. Chayotefächer einlegen, kräftig salzen und pfeffern, mit Zitronensaft und Wein übergießen, aufkochen lassen, damit der Alkohol verdampft. Den Geflügelfond angießen und die Form fest mit Alufolie verschließen. Die Chayoten zugedeckt bei 180 °C im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten schmoren.

3

Den Schmorfond passieren, auf 80 ml reduzieren und die Butterwürfel einrühren, abschmecken. Chayotenfächer auf Tellern anrichten, mit der Sauce umgießen und mit Nirastreifen garnieren.