India-Wraps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
India-WrapsDurchschnittliche Bewertung: 31511

India-Wraps

India-Wraps
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 16 Stück
Für die Chapatis
Hier kaufen!240 g Weizen-Vollkornmehl
250 g Weizenmehl Type 450
2 TL Zucker
1 TL feines Meersalz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
450 ml vegane Milch (1,5 % Fett) erwärmt
Backtrennspray
Für die Füllung
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
2 kleine Kartoffeln fein gewürfelt
80 g Frühlingszwiebeln gehackt
3 mittelgroße Tomaten gewürfelt
150 g gewürfeltes Fruchtfleisch von Paprikaschoten
2 Knoblauchzehen durchgepresst
Hier kaufen!2 TL frisch geriebener Ingwer
1 TL Garam Masala
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Jetzt online kaufengemahlene Kurkuma
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
230 g schnittfester Tofu abgetropft, gepresst und in 8 mm große Würfel geschnitten
Chutney zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Schüssel beide Mehlsorten mit dem Zucker, dem Salz und etwas Pfeffer vermengen. Das Öl sowie nach und nach die Milch ins Mehl einarbeiten. Den Teig mit den Händen kneten, bis er glatt und geschmeidig ist, und dann 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig in 16 gleich große Portionen teilen und diese auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen runden Fladen ausrollen.

2

Eine gusseiserne Pfanne mit Backtrennspray aussprühen und bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Die Fladen einzeln 1-2 Minuten pro Seite backen, bis sich auf dem Teig dunkle Flecken zeigen. Bereits fertige Fladen auf einer Platte stapeln. Beiseitestellen, bis die Füllung zubereitet ist.

3

Das Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Kartoffelwürfel etwa 8 Minuten braten, bis sie allmählich weich werden. Frühlingszwiebeln, Tomaten und Paprika dazugeben und alles noch etwa 4 Minuten garen. Wenn das Gemüse eben weich ist, Knoblauch, Ingwer und sämtliche Gewürze untermischen. Nach 1 Minute die Tofuwürfel hinzufügen und etwa 6 Minuten mit braten, bis sie gebräunt sind. 60 Milliliter Wasser dazugießen, das Ganze nach Geschmack salzen und pfeffern und noch etwa 4 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist.

4

Auf jedem Fladen in der Mitte entlang einer Linie etwa 50 Gramm der Füllung verteilen. Die seitlichen Teigränder darüberschlagen und mit einem Holzspießchen fixieren. Wenn die Rollen aus der Hand gegessen werden sollen, empfiehlt es sich, jeweils ein Ende mit Butterbrotpapier zu umwickeln. Dazu nach Belieben Chutney reichen.