Indische Kartoffel-Erbsen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indische Kartoffel-Erbsen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Indische Kartoffel-Erbsen-Suppe

Rezept: Indische Kartoffel-Erbsen-Suppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
225 g mehlig kochende Kartoffeln , gewürfelt
1 große Zwiebel , gehackt
2 Knoblauchzehen , zerdrückt
1 TL Garam Masala
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
900 ml Gemüsebrühe
1 rote Chilischote gehackt
100 g tiefgefrohrene Erbsen
4 EL Joghurt (0,1 % Fett)
Salz
Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrisch gehackter Koriander als Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch zugeben und Ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren dünsten.  Die Gewürze zugeben und noch eine weitere Minute dünsten, dabei umrühren.  Gemüsebrühe zugießen. Chilischote zugeben und aufkochen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten köcheheln, bis die Kartoffeln zu zerfallen beginnen.

2

Die:Erbsen zufülgen und weitere 5 Minuten leise kochen. dann den Joghurt einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Suppenteller gebell und mit Koriander garnieren . Dazu warmes Brot reichen.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie es ganz authentisch mögen, reichen Sie indisches Naan-Brot dazu (ersatzweise türkisches Fladenbrot).