Indischer Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indischer EintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Indischer Eintopf

Indischer Eintopf
25 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
4 große Zwiebeln
4 große Tomaten
1 kg Rindfleisch
2 EL Öl
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 gestr. TL gemahlener Koriander
1 gestr. TL gemahlener Kümmel
Hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Ingwer
1 gestr. TL Salz
2 TL Senf
4 EL Weinessig
¾ l Fleischbrühe aus Brühwürfeln
2 Tassen Langkornreis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Tomaten am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und 3 Minuten im Wasser liegen lassen. Die locker aufgesprungene Haut abziehen, die Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und die Tomatenhälften in Achtel schneiden. Das Rindfleisch von Häuten, Sehnen und Fett befreien und in gleichmäßig große Würfel schneiden.

2

Das Öl in einem genügend großen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten darin anrösten. Den Koriander, den Kümmel, den Ingwer, das Salz, den Senf und den Weinessig mischen, über die Zwiebeln geben und weitere 3 Minuten bei milder Hitze dünsten.

3

Die Fleischwürfel zu den gedünsteten Zwiebelwürfeln geben, die Tomatenachtel zufügen und alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 60 Minuten garen. Während dieser Zeit hin und wieder umrühren und nötigenfalls etwas Wasser zugießen.

4

Nach 60 Minuten die Fleischbrühe und den Reis untermischen und den Eintopf zugedeckt nun bei schwacher Hitze noch 30 Minuten garen. Nach 15 Minuten hin und wieder umrühren. Nochmals abschmecken und servieren.