Indischer Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indischer KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Indischer Kartoffelsalat

Rezept: Indischer Kartoffelsalat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße mehlig kochende Kartoffeln (gewürfelt)
75 kleine Brokkoliröschen
1 kleine gewürfelte Mango
4 Frühlingszwiebeln in Ringen
Salz und Pfeffer
warmes Poppadom-Brot oder Fladenbrot zum Servieren
Dressing
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
1 EL Mango-Chutney
150 g fettarmer Naturjoghurt
1 TL frisch gehackte Ingwerwurzel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frisch gehackter Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Abgießen und in eine Schüssel geben.

2

Unterdessen die Brokkoliröschen in einem Topf mit kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und zu den Kartoffeln geben.

3

Mango und Frühlingszwiebeln in die abgekühlte Kartoffelmischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.

4

Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

5

Das Dressing über die Salatmischung gießen und vorsichtig unterheben, damit Kartoffeln und Brokkoli nicht zerfallen. Sofort servieren. Warmes indisches Poppadom-Brot oder Fladenbrot dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Der Salat schmeckt kräftiger, wenn Sie das Dressing vor dem Servieren ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.