Indischer Lamm Biryani Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indischer Lamm BiryaniDurchschnittliche Bewertung: 41529

Indischer Lamm Biryani

Indischer Lamm Biryani
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Pflanzenöl
1 Zwiebel gehackt
Hier kaufen!1 EL frisch geriebener Ingwer
Hier kaufen!2 Ingwer zerdrückt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL gemahlener Koriander
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
500 g Lamm das Fett entfernt und in Würfel geschnitten
300 g Basmatireis
Safranfäden
1 l Geflügelfond
150 g Erbsen (frisch oder TK)
200 g Blumenkohlröschen
Hier kaufen!60 g Rosinen
60 g Pistazien grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Öl in einer großen Auflaufform erhitzen, dann die Zwiebeln darin 10 Minuten bei mittlerer Temperatur anbräunen. Den Ingwer und den Knoblauch hinzufügen und weitere 2 Minuten anbraten, bis beides gar ist.

2

Den Koriander, den Kreuzkümmel, den Zimt und die Kurkuma untermischen und 1 Minute mitgaren. Das Lammfleisch zugeben und 5 Minuten anbraten, bis es gut gebräunt ist. Den Reis und den Safran hinzufügen und 1 Minute erwärmen. Den Geflügelfond zu gießen, danach die Erbsen, den Blumenkohl und die Rosinen untermischen.

3

Sobald die Mischung zu köcheln beginnt, die Auflaufform für 25-30 Minuten in den Backofen stellen, bis der Fond vom Reis aufgenommen und der Reis gar ist. Aus dem Backofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Unmittelbar vor dem Servieren mit den gehackten Pistazien bestreuen.