Indischer Mango-Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indischer Mango-ReisDurchschnittliche Bewertung: 41526

Indischer Mango-Reis

Indischer Mango-Reis
620
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
200 g Basmatireis
1 Zwiebel
Erdnussöl bei Amazon kaufen8 EL Erdnussöl
Safranfäden
Hier kaufen4 Kardamom Körner
Hier kaufen!1 Nelke
Zimtstange
1 kleine feste Zucchini
1 kleine feste Aubergine
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine Kochbanane
1 kleine Mango
1 Knoblauchzehe
1 frische rote Chilischote
Hier kaufen!frischer Ingwer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlene Muskatnuss
Kreuzkümmel online bestellen1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
Meersalz
etwas Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Blattpetersilie
Jetzt kaufen!2 Limetten
300 g Joghurt
1 Kopf Romana
50 g ungesalzene Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis 60 Minuten  lang in Wasser einweichen. Abgießen und abspülen.

2

Die Zwiebel fein würfeln. 3 Esslöffel Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln andünsten. Dann den Reis zugeben. Kurz mitschwitzen und mit 300 ml Wasser  ablöschen.

3

Safran, Kardamom, Nelke und Zimt zugeben. Deckel auf den Topf setzen. Aufkochen lassen. Dann den Topf vom Herd ziehen. Quellen lassen.

4

Zucchini und Aubergine grob würfeln. Paprika entkernen und mundgerechte Stücke schneiden.

5

Banane in Scheiben schneiden. Mango schälen, Kern entfernen und in Würfel schneiden.

6

Knoblauch fein hacken. Chilischote entkernen und in Streifchen schneiden. Ingwer schälen und in Scheibchen schneiden. Diese dann auch in zarte Streifchen schneiden.

7

Übriges Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch, Chili, Aubergine und Banane darin kurz anbraten.

8

Paprikawürfel zugeben und 2 Minuten mitdünsten. Zucchini und Ingwer zugeben. Nochmals 2 Minuten braten. Mit Muskat, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

9

Petersilie grob hacken. Limonen auspressen. Den Saft mit dem Joghurt verrühren.

10

Gemüse, Mangowürfel, Petersilie und Reis mit dem Dressing vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 30 Minuten ziehen lassen.

11

Römersalat waschen und trocketupfen. Auf Tellern verteilen und Salat darauf anrichten. Mit Pistazien bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt ein schwarzer Tee. Statt Safran kann auch Kurkuma genommen werden.