Indischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Indischer Salat

Rezept: Indischer Salat
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salzwasser
125 g Brühreis (z. B. Patna)
150 g vorbereitete Scheiben Porree (etwa 0,5 cm dick)
kochendes Salzwasser
150 g gebratenes oder gekochtes Hühnerfleisch
150 g Krabbenfleisch (frisch oder aus der Dose)
3 EL Speiseöl
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zucker
Currypulver
1 EL zerdrückten Mango-Chutney
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Salzwasser zum Kochen bringen, Brühreis waschen, hineingeben und zum Kochen bringen. Nun in etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Den garen Reis auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen und gut abtropfen lassen. 

2

Als Nächstes die Porreescheiben in kochendes Salzwasser geben, kurz aufkochen, abtropfen und erkalten lassen. Hühnerfleisch in Würfel schneiden und schließlich alles mit dem Krabbenfleisch vermengen. 

3

Für die Salatsauce Öl und Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Currypulver abschmecken. Nach Belieben Mango-Chutney unterrühren, mit den Salatzutaten vermengen, durchziehen lassen.  

4

Den Salat eventuell noch mit Salz, Zitronensaft abschmecken und zuletzt mit Curry bestreuen.