Indischer Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indischer SellerieDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Indischer Sellerie

mit Tofu

Indischer Sellerie
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
40 g Ghee oder Sesamöl
100 g Zwiebel gehackt
3 faustgroße Sellerieknollen in dünne Scheiben geschnitten
2 Stangen von Porree in Ringe geschnitten
750 ml Sahne
1 TL Knoblauch gehackt
1 TL Basilikum
1 TL Oregano
1 TL Salz
½ TL Muskat
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100 g Erbsen
200 g Tofu
Tamari
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ghee (bzw. Sesamöl) in einem großen Topf auf mittlerer Flamme erhitzen.

Zwiebeln hinzufügen und 3 Minuten lang rühren.

2

Sellerieknollen und Porreestangen dazugeben und 5 Minuten lang sautieren (besondere Form des Kurzbratens), indem man ab und zu umrührt.

3

Sahne, Knoblauch, Basilikum, Oregano, Salz, Muskat, Pfeffer und Erbsen in den Topf geben und das Gemüse auf kleiner Flamme garen.

Währenddessen Tofu in Würfel schneiden, in Tamari tauchen und auf einem leicht gefetteten Blech 15 Minuten bei 150°C backen.

Zusätzlicher Tipp

Mit gebackenen Tofustückehen und Preißelbeeren garnieren.