Indisches Garnelen-Curry mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches Garnelen-Curry mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.51518

Indisches Garnelen-Curry mit Reis

Rezept: Indisches Garnelen-Curry mit Reis

Indisches Garnelen-Curry mit Reis - Exotisch und einfach gut!

563
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Reis mit 400 ml Wasser in einen Topf geben, kräftig salzen, aufkochen und bei kleinster Hitze zugedeckt in ca. 15 Minuten bissfest garen.

2

Inzwischen Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

3

Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und Garnelen, Knoblauch und Ingwer darin bei starker Hitze unter Rühren 2–3 Minuten anbraten.

4

Currypaste, Kurkuma, Chili, Kreuzkümmel und Koriander dazugeben und 1–2 Minuten andünsten. Limettensaft und Kokosmilch zugießen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze 5 Minuten einköcheln lassen.

5
Garnelen-Curry mit dem Reis servieren.