Indisches Gemüse-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches Gemüse-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Indisches Gemüse-Curry

Indisches Gemüse-Curry
190
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini in Scheiben schneiden. Bei den Blumenkohl- und Brokkoliröschen die großen Röschen etwas zerkleinern. Die Möhren schälen und in feine Stifte schneiden.

2

Die Bohnen putzen und einmal brechen. Die Egerlinge putzen und halbieren. Die Tomaten häuten und achteln, dabei die Kerne entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

3

Die Senfkörner in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten. Dann das Öl zufügen und die Frühlingszwiebeln weich dünsten. Gelegentlich umrühren. Den Curry darüber stäuben und unter Rühren leicht anbraten.

4

Tomaten, Jogurt und Kokosmilch zufügen und gut unterrühren. Die Möhren hineingeben und 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Blumenkohl- und Brokkoliröschen zufügen und weitere 5 Minuten schmoren.

5

Schließlich die restlichen Zutaten vorsichtig untermischen. Das Gemüse- Curry weitere 10 bis 15 Minuten garen lassen, nach Belieben mit Curry und Salz abschmecken. Dazu passen Reis und Zucchini-Chutney.