Indisches Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Indisches Hähnchen

Rezept: Indisches Hähnchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl oder Sojaöl
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel
3 Knoblauchzehen , gehackt
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (ca. 2,5 cm), geschält und gerieben
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
Currypaste bei Amazon kaufen4 TL milde Currypaste
750 g Hähnchenbrust ohne Haut, gewürfelt
2 frische grüne Chilischoten entkernt, in dünnen Scheiben
1 mittelgroße rote Paprika , entkernt, in 2,5 cm großen Würfeln
10 Kirschtomaten , halbiert
Kokosmilch bei Amazon kaufen100 ml Kokosmilch aus der Dose
1 gestrichene EL Garam Masala
1 EL frische Petersilie oder Koriandergrün, gehackt
375 g Reis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem Wok oder in einer großen Bratpfanne erhitzen. Zunächst Kreuzkümmel einrühren, dann Knoblauch zufügen und eine halbe Minute rühren. Ingwer zugeben und nochmals 0,5 Minuten rühren. Kurkuma, 1 Esslöffel Wasser und die Currypaste zufügen.

2

Die Hähnchenbrüste in die Gewürzmischung geben und 2 Minuten lang unter stetigem Rühren anbraten. Chili, Paprika und Tomaten unterrühren und etwa 10 Minuten mitgaren. Nach und nach die Kokosmilch zugießen. Garam Masala und Koriander oder Petersilie beigeben. Das Gericht unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen und, sobald das Hähnchenfleisch durchgegart ist, mit dem gekochten Reis servieren.