Indisches Hähnchen-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches Hähnchen-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Indisches Hähnchen-Curry

Rezept: Indisches Hähnchen-Curry
35 min.
Zubereitung
12 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Hühnerbrust in mundgerechte Stückchen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Joghurt, das Tomatenmark und alle Gewürze zufügen. Alles gut vermengen und mindestens 12 Stunden in der Marinade ziehen lassen.
2
Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Beides in wenig Öl kurz anbraten, leicht salzen. Das Fleisch samt Marinade zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen, bis das Hühnerfleisch durch ist. Sollte die Sauce zu dick sein etwas Wasser dazu geben. Mit Zitronensaft abschmecken, Koriander untermengen und mit Reis servieren.