Indisches Hühnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches HühnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Indisches Hühnchen

Indisches Hühnchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Brathähnchen säubern, in kleinere Stücke zerteilen. Salzen, pfeffern, mit Zitronensaft marinieren und durchziehen lassen. In den gewässerten Römertopf Butterflöckchen geben, darauf die Hühnerstücke legen. Ca. 40 Minuten bei 220°C anschmoren lassen (bei geschlossenem Topf). Dann mit Curry, Muskatnuß, Salz, Zucker, noch etwas Zitronensaft und den zerkleinerten Apfelsinenstückchen noch eine weitere Stunde weiterdünsten. Topf öffnen, 10 Minuten überbräunen lassen. Soße mit saurer Sahne und Mango-Chutney abschmecken, mit dem Eigelb binden. Zu Curry-Reis reichen.