Indisches Jalebi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches JalebiDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Indisches Jalebi

Indisches Jalebi
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ TL Safranfäden
½ Tasse kochendes Wasser
1 ½ TL Trockenhefe
1 EL Zucker
200 g Mehl
200 ml Naturjoghurt
Öl zum Ausbacken
Für den Sirup
½ l Wasser
500 g Zucker
Hier kaufen!3 Nelken
3 cm Zimtstange
Kardamomkapseln online bestellen3 Kardamomkapseln
einige Tropfen Rosenwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Safran mit dem kochendem Wasser übergießen und auf Körpertemperatur abkühlen lassen.

2

Die Hefe mit dem Zucker in dem Safranwasser auflösen und mit Mehl und Joghurt zu einem dicklichen Teig schlagen. Den Teig an einem warmen Ort etwa 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

3

Inzwischen Wasser mit Zucker, Nelken, Zimt und Kardamom zu einem dicklichen Sirup kochen, abkühlen lassen, dann einige Tropfen Rosenwasser zugeben.

4

Den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter, enger Tülle füllen, Schnecken in das heiße Fett spritzen und rundum goldbraun backen.

5

Das Gebäck aus dem Fett heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen, in den Sirup tauchen und gleich servieren.