Indisches Kartoffelküchlein mit Koriander (Aloo Tikki) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches Kartoffelküchlein mit Koriander (Aloo Tikki)Durchschnittliche Bewertung: 3.9157

Indisches Kartoffelküchlein mit Koriander (Aloo Tikki)

Indisches Kartoffelküchlein mit Koriander (Aloo Tikki)
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g mehlig kochende Kartoffeln
Salz
1 Bund Koriandergrün groß
1 Knoblauchzehe
1 grüne Chilischote
1 Zitrone ausgepresst
Hier kaufen!2 EL Rosinen
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
Hier online bestellen.2 EL Kichererbsenmehl
½ TL Kurkumapulver
½ TL Chilipulver
1 TL Garam Masala
Ghee oder Sonnenblumenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln gründlich waschen in reichlich Salzwasser ca. 30 Min. garen. Abgießen und ausgampfen lassen.

2

In der Zwischenzeit Koriandergrün waschen und trocken schütteln, alles grob hacken. 2 EL davon sehr fein hacken.

3

Die Knoblauchzehe abziehen, Chilischote waschen, der Längenach halbieren gegebenenfalls Kerne und Innenhäute entfernen und zusammen mit der knoblauchzehe sehr fein hacken.

4

Mit dem grob gehackten Koriander und der Hälfte des Zitronensafts in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. (Achtung, die Masse nur kurz pürieren, die soll nicht zu fein werden!)

5

Die Rosinen grob hacken und mit den Kokosraspeln untermischen. Mit Salz und etwas Kreuzkümmel würzen, abschmecken.

6

Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Ingwer, Kichererbsenmehl und übrigem Zitronensaft sowie dem sehr fein gehacktem Koriander und den übrigen Gewürzen mischen. Mit wenig Salz abschmecken.

7

Den Kartoffelteig in acht Portionen teilen. Jeweils zu Bällchen formen, diese dann leicht platt drücken und je 1 TL Koriandermasse hineingeben. Die Seiten nach oben zusammenklappen und die offenen Enden gut zusammendrücken und zu einem flachen, runden Plätzchen formen. Mit den anderen Teigteilen ebenso verfahren.

8

Reichlich Ghee oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Plätzchen vorsichtig hinein geben und von beiden Seiten in jeweils ca. 5 Min. goldgelb, knusprig braten.

Zusätzlicher Tipp

Mit Chutney oder Tomaten-Raita servieren.