Indisches Lammfleischcurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indisches LammfleischcurryDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Indisches Lammfleischcurry

Rezept: Indisches Lammfleischcurry
350
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
40 g Semmelbrösel
2 EL Wasser
2 EL Schlagsahne
480 g ganz mageres Lammfleisch , gehackt
Salz und Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Safran
200 g Paprikaschote
4 TL Pflanzenöl
200 g Zwiebel
3 EL Currypulver
1 saurer Apfel , gerieben
4 TL Mehl
Bouillon
175 g Joghurt (1,5 % Fett)
2 EL Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Semmelbrösel, Wasser und Sahne vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

2

Lammhack mit Salz, Pfeffer und Safran verkneten. Paprikaschote putzen und feinhacken, die Hälfte davon und die Semmelbröselmasse unter das Fleisch mischen. Aus der Masse kleine Bällchen (etwa walnussgroß) formen und in 2 Teelöffeln Öl braten. Bällchen warmstellen.

3

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, gehackte Zwiebeln, Currypulver, den Rest Paprika und den geriebenen Apfel andünsten. Mehl darüberstäuben, mit Bouillon, Joghurt und Sahne ablöschen. Sauce ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze dünsten, dann über die Fleischbällchen geben.

4

Servieren Sie dazu pro Portion 60 g gegarten Reis, bestreut mit 2 Teelöffeln gerösteten Kokosflocken.