Indonesischer Kartoffel-Hähnchen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Indonesischer Kartoffel-Hähnchen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Indonesischer Kartoffel-Hähnchen-Salat

Indonesischer Kartoffel-Hähnchen-Salat
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große fest kochende Kartoffeln gewürfelt
300 g frische Ananas gewürfelt
2 Mohrrüben geraspelt
175 g Bohnensprosse
1 Bund Frühlingszwiebeln in Ringen
1 große Zucchini in feinen Stiften
3 Stangen Sellerie in feinen Stiften
Hier kaufen!175 g ungesalzene Erdnüsse
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 125 g, gekocht und in Scheiben geschnitten
Dressing
6 EL grobe Erdnussbutter
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL helle Sojasauce
1 rote Chilischote gehackt
Hier online bestellen2 TL Sesamöl
4 TL Limettensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Abgießenn und abkühlen lassen.

Kartoffeln in eine Salatschüssel geben.

Ananas, Mohrrüben, Bohnensprossen. Frühlingszwiebeln, Zucchini, Sellerie, Erdnüsse und Hähnchenfleisch zufügen und alles gut vermischen.

2

Für das Dressing Erdnussbutter in eine kleine Schüssel geben und nach und nach Olivenöl und Sojasauce einrühren.

Chili, Sesamöl und Limettensaft zufügen und gut vermischen.

Dressing über den Salat gießen und sorgfaltig verrühren. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt frischer Ananas eignet sich auch ungesüßte Ananas aus der Dose.

Ist nur gesüßte Ananas erhältlich, die abgetropfen Früchte vor Gebrauch unter fließend kaltem Wasser abspülen.