0
Drucken
0

Ingwer-Bananen-Speck-Spieße

Ingwer-Bananen-Speck-Spieße
10 min
Zubereitung
15 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
1 Ingwerfrucht
1 dicke Bananenscheibe
1 magere Speckwürfel
ganz wenig Butter
1 EL Mango-Chutney
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ingwerfrüchte aus dem Glas ablaufen lassen, gegebenenfalls noch mit Küchenkrepp abtupfen. (Den Ingwersirup zum Einreiben von Schweinefleisch zum Grillen aufbewahren.) Die geschälte Banane in dicke Scheiben schneiden, den Speck in kleine Würfel.

2

Alle drei Zutaten nacheinander auf kleine Spießchen reihen, die Banane mit flüssiger Butter ganz wenig bepinseln. Auf dem Rost des vorgeheizten Grills etwa 2 Minuten garen. Der Speck soll eben gerade glasig sein. Sofort auf gebutterte Toastecken legen, mit dem Mango-Chutney überfließen lassen. Eine aparte Kleinigkeit für Gäste zu einem Aperitif.

Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages