Ingwer-Bouillon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwer-BouillonDurchschnittliche Bewertung: 3157

Ingwer-Bouillon

mit Nudeln und Huhn

kein Rezeptbild vorhanden
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Hühnerknochen
2 Karotten
Sellerieknolle
Lauch
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2500 ml Wasser
1 Huhn , ca. 1 kg schwer
150 g japanische Soba-Nudel
Hier kaufen!50 g Ingwer
4 Stangen Frühlingslauch
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerknochen gründlich wässern, anschließend trockentupfen. Karotten und Sellerie schälen, den Lauch waschen und die Gemüse in kleine Stücke schneiden.

Alles zusammen samt den Knochen in einem Topf im heißen Öl rösten, dann mit dem kalten Wasser auffüllen. Das Huhn hinzufügen und 2 Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen . Dabei den aufsteigenden Schaum abschöpfen.

 

2

Das Huhn herausheben. Die Bouillon durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen und zusammen mit den Nudeln auf 1 Liter einkochen lassen .

3

Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Den Frühlingslauch waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Das Hühnerfleisch von den Knochen zupfen.

Schließlich das Hühnerfleisch zusammen mit den Ingwerstreifen, dem Frühlingslauch und der Sojasauce in die eingekochte Bouillon geben und 5 Minuten ziehen lassen. Servieren.