Ingwer-Brüstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwer-BrüstchenDurchschnittliche Bewertung: 51511

Ingwer-Brüstchen

Ingwer-Brüstchen
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
8 Hähnchenbrust (TK)
Salz
weißer Pfeffer
Ingwerpulver
50 g Butter
1 EL Gin
1 Tasse streifig geschnittene Ingwerfrucht aus dem Glas
3 EL Mayonnaise
2 EL Joghurt (0,1 % Fett)
1 TL Curry (hot)
8 Maraschino-Kirsche
Etwas Zitronenabrieb
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pinsel, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1

Die aufgetauten Brüstchen (frische dürfen Sie natürlich ebenfalls verwenden) mit der Mischung aus Salz, Pfeffer und Ingwer kräftig abreiben. Die Butter in der Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrüste darin von beiden Seiten goldbraun braten. Kurz vor Ende der Garzeit den Gin darüberträufeln. Die Ingwerfrüchte aus dem Sirup nehmen, in dünne Streifchen schneiden. Damit die Brüstchen belegen.

2
Nun die Mayonnaise mit dem Joghurtverschlagen, kräftig mit dem Curry abschmecken, die abgeriebene Zitronenschale unterziehen. Davon jeweils einen Löffel voll über die Brüstchen gießen und noch mit einer Maraschinokirsche verzieren. Auf einer Platte zusammen auftragen oder auf Portionstellerchen auf grünen Salatspitzen mit goldgelb gerösteten Weißbrot-Dreiecken servieren.