Ingwer-Karotten-Suppe mit gepfeffertem Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwer-Karotten-Suppe mit gepfeffertem LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.51521

Ingwer-Karotten-Suppe mit gepfeffertem Lachs

Ingwer-Karotten-Suppe mit gepfeffertem Lachs
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Möhren
2 Zwiebeln
Hier kaufen!100 g Ingwer frisch
4 EL Butter
2 TL Zucker
Salz
100 ml weißer Portwein oder lieblicher Weißwein
500 ml Gemüsebrühe leicht
100 ml Milch
300 g Schlagsahne
Hier kaufen!50 g eingelegter Ingwer Asialaden
Pfeffer aus der Mühle
200 g Lachsfilet sehr frisch, ohne Haut
Rosa Pfeffer
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Karotten, die Zwiebeln und den Ingwer schälen und klein schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, Karotten, Zwiebeln und Ingwer darin andünsten und den Zucker und 1 TL Salz darüberstreuen. Das Gemüse mit dem Portwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Die Suppe etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Karotten gar sind.
2
200 g Sahne und 100 ml Milch dazu gießen und alles einmal aufkochen lassen. Die Suppe mit dem eingelegten Ingwer im Küchenmixer pürieren, durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten.
3
Den Lachs in sehr dünne, lange Scheiben schneiden. Die Lachsscheiben zu 4 kleinen Rosen zusammenschieben und mit rosa und schwarzem Pfeffer bestreuen. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die gewürzte Seite der Lachsrosen darin sehr kurz, scharf anbraten.
4
Die restliche Sahne steif schlagen und vor dem Servieren unter die Suppe geben, nochmals aufpürieren, dass die Suppe richtig schaumig wird.
5
Auf vorgewärmte Teller verteilen und den Lachs darauf anrichten.