Ingwer-Muschel-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwer-Muschel-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 41511

Ingwer-Muschel-Eintopf

Rezept: Ingwer-Muschel-Eintopf
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Muscheln waschen und säubern. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Dann 2 Esslöffel Limonenöl erhitzen und die Muscheln zusammen mit dem Knoblauch darin andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen, dann den Topf mit einem Deckel verschließen und die Muscheln garen, bis sie sich öffnen. Das dauert etwa 5 Minuten. Danach die Muscheln in ein grobes Sieb abschütten, dabei den Fond auffangen. Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Einige Schalen für die Garnitur beiseite legen.

.

2

Anschließend Ingwer, Schalotten und Karotte schälen. Den Ingwer fein reiben, die Schalotten klein würfeln, die Karotte in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Kefen ebenfalls in Streifen schneiden.

3

Das restliche Limonenöl erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Den Muschelfond, die Sojasauce und den Rahm dazugießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das ausgelöste Muschelfleisch in die Suppe geben und mit grob gezupftem Koriander und den beiseite gelegten Muschelschalen garnieren.