Ingwer-Quarkrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwer-QuarkrolleDurchschnittliche Bewertung: 41525

Ingwer-Quarkrolle

Ingwer-Quarkrolle
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Packung Tiefkühlblätterteig (300 g)
2 EL Mehl
500 g Magerquark
3 Eier
125 ml Sahne
125 g Zucker
feingeriebene Schale von 1 Zitrone
4 EL Ingwersirup
4 kandierte Ingwerknollen
1 Eigelb
2 EL Milch
2 EL grober Hagelzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Tiefkühlblätterteig ohne Umhüllung auf bemehlter Unterlage in ca. 20 Minuten auftauen lassen und zu einem Rechteck von ca. 40 X 60 cm ausrollen.
2
Für die Füllung den Quark mit Eiern, Sahne, Zucker, Zitronenschale und Ingwersirup in eine Schüssel geben, mit dem Elektroquirl verrühren. Zum Schluss den feingeschnittenen Ingwer unterrühren.
3
Die Masse auf das mittlere Teigdrittel streichen. Die kurzen Enden zunächst einschlagen, dann die langen Seiten auf das mittlere Teigdrittel klappen. Mit Eigelb, das mit Milch verschlagen wurde, die Kanten bestreichen, etwas andrücken. Die Oberfläche mit Eimilch bepinseln, mit grobem Hagelzucker bestreuen.
4
Auf einem mit Wasser benetzten Backblech auf der zweituntersten Schiene im vorgeheizten Backofen (220°C / 5) gut 40 Minuten goldbraun backen.