Ingwer-Zitronengras-Parfait mit Karamellsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwer-Zitronengras-Parfait mit KaramellsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Ingwer-Zitronengras-Parfait mit Karamellsauce

Ingwer-Zitronengras-Parfait mit Karamellsauce
40 min.
Zubereitung
7 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Hier kaufen!50 g frischer Ingwer
Jetzt bei Amazon kaufen!5 Stängel Zitronengras
100 ml Orangensaft ,frisch gepresst
3 sehr frische Eigelbe
220 g Zucker
Jetzt zuschlagen!3 EL Orangenlikör (z. B. Cointreau)
350 g Sahne
40 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ingwer schälen und fein würfeln. Zitronengras in etwa 1 Zentimeter große Stücke schneiden. Orangensaft, lngwer und Zitronengras in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, 15 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb gießen.

 

 

 

 

2

Eigelbe in eine Metallschüssel geben. 120 Gramm Zucker und Orangenlikör dazugeben und alles mjt den Quirlen des Handrührgeräts über dem heißen Wasserbad 6 bis 8 Minuten weißcremig schlagen. Darauf achten, dass die Metallschüssel nicht direkt mit dem heißen Wasser in Berührung kommt, da die Masse sonst zu heiß wird und gerinnen kann. Ingwer-Zitronengras-Sud hinzufügen und 4 bis 5 Minuten weiterschlagen, bis die Masse dickschaumig wird. lm kalten Wasserbad unter Rühren abkühlen lassen.

3

300 Gramm Sahne steif schlagen und unter die Parfaitmasse heben. In eine mit Frischhaltefolie ausgelegte längliche Kastenform füllen und mindestens 6 bis 8 Stunden gefrieren lassen.

4

Restlichen Zucker in einem breiten, hohen Topf bei mittlerer Hitze langsam karamellisieren lassen, dabei möglichst nicht rühren. Sobald der Zucker hellbraun karamellisiert ist, den Topf vom Herd nehmen und unter Rühren die Butter in Flöckchen hinzufügen. Anschließend die restliche Sahne unterrühren. Abkühlen lassen.

5

Parfaitform kurz in heißes Wasser stellen und das Parfait mit einem Messer vom Rand lösen. Vorsichtig aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und auf sechs Tellern anrichten. Mit der Karamellsauce servieren.