Ingwerfeigen mit Honig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwerfeigen mit HonigDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Ingwerfeigen mit Honig

Rezept: Ingwerfeigen mit Honig
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 frische Feigen
1 Stück Ingwerwurzel (ca. lOg)
20 g Butter
2 TL Honig
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Feigen waschen und mit Küchenpapier vorsichtig trockentupfen. Stiel und Blütenansatz jeweils wegschneiden und die Früchte vierteln. Das Stück Ingwerwurzel schälen und sehr fein würfeln. Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen, den Ingwer, den Honig und 1 Esslöffel Zitronensaft hineingeben.

2

Die Feigenviertel darin wenden und dann auf der Hautseite etwa fünf Minuten garen. Wenn sie sich in der Mitte zu öffnen beginnen, mit einem Löffel vorsichtig aus dem Topf nehmen. Die Flüssigkeit einkochen lassen, bis sie sirupartig wird. Mit Zitronensaft abschmecken, dann über die Feigenviertel geben.

Schlagwörter