Ingwerwaffeln mit Räucherlachscreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ingwerwaffeln mit RäucherlachscremeDurchschnittliche Bewertung: 4159

Ingwerwaffeln mit Räucherlachscreme

Rezept: Ingwerwaffeln mit Räucherlachscreme
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
150 g Räucherlachs
frischer Dill
körniger Senf
4 EL Schmand (saure Sahne mit 24 % Fett)
2 EL Vollmilchjoghurt
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jodsalz
1 kleines Stück frische Ingwerwurzel
75 g weiche Butter oder Magarine
2 Eier
125 g Mehl (Type 405)
1 gestrichener TL Backpulver
50 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachs sehr fein hacken. Dill kurz abbrausen, trockenschütteln, einen Teil zum Garnieren beiseite legen, restlichen Dill ebenfalls hacken. Beides mit Senf, Schmand, Joghurt und Pfeffer verrühren, abschmecken.

2

Ingwer schälen und fein hacken. Fett, 1/4 TL Salz und Ingwer schaumig rühren. Eier trennen, Eigelb unter die Butter rühren.

3

Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen und mit einem Schneebesen unterziehen.

4

Ein Waffeleisen aufheizen. Aus dem Teig nach und nach knusprige Waffeln backen. Mit der Lachscreme und etwas frischem Dill anrichten.